Trainingsprogramm zu formalen Techniken linguistischer Analyse

Die Abgrenzung von Objekten und Adverbialen geht einher mit der Abgrenzung von Komplementen und Modifikatoren.

- Komplemente -

belegen eine Leerstelle eines Verbs oder Adjektivs
rdneten Kopf (Verb/Adjektiv) festgelegt (
semantisch meist reduziert
(Bsp. Sie pocht auf ihr Recht)
was? (bei Lebewesen) oder Pronominaladverbien, Womit? Wovor? (bei unbelebten Dingen)

- Modifikatoren -

belegen keine Leerstelle, sind iterierbar
 intendiertem Inhalt
semantisch nicht reduziert
(Bsp. Sie steht unter dem Baum)
durch w-Pronomen (Wo? Wie?Wann? etc.)

Sonderfall/ Zwischenstellung:
 
 
Bsp.: Ich wohne
Suche
Kontakt | Impressum